Bootsclub Neuenhof

Bootsclub Neuenhof

Freie Bootsplätze

Fast jedes Jahr steht mindestens ein Bootsplatz zur Neuvergabe zur Verfügung

Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter info@bootsclub-neuenhof.ch. (Name, vollständige Adresse, Erläuterungen zur Bewerbung inklusive Angaben zur Motivation).

Bitte lesen Sie die Angaben zur Hafenanlage, den Bootsplätzen (insbesondere Rechte und Pflichten) sowie zum Revier aufmerksam durch, bevor Sie sich zu einer Bewerbung entschliessen.

Informationen zum Bootsclub Neuenhof

Der Bootsclub Neuenhof betreibt an der Limmat am Stausee Wettingen eine Hafenanlage mit Bootsplätzen und einem Clubhaus.

Hafenanlage

Die Hafenanlage liegt an der Seestrasse in 5432 Neuenhof (Aargau). Sie umfasst 41 gedeckte Anlegeplätze für Boote mit einer Breite von 1.6 (teilweise 1.8) Metern sowie einer maximalen Länge von 5.1 Metern. Die maximale Einfahrthöhe beträgt rund 1.25 Meter, abhängig vom Wasserstand des Stausees.

Zudem verfügt der Bootsclub Neuenhof über ein Clubhaus innerhalb der eingezäunten Hafenanlage. Das Clubhaus steht Mitgliedern zur Verfügung, es wird grundsätzlich nicht extern vermietet.

Bootsliegeplätze

Voraussetzung für einen Bootsplatz ist die mit Rechten (Bootsplatz, Benützung von Hafenanlage und Clubhaus) und Pflichten (aktive Beteiligung am Clubleben, finanzielle Beteiligung an Hafenanlage, laufenden Kosten, Arbeitsleistungen für den Hafenunterhalt sowie am Fischessen) verbundene Mitgliedschaft beim Bootsclub Neuenhof (Verein im Sinne von Art. 60.ff ZGB).

Revier

Das Revier erstreckt sich auf dem Stausee Wettingen von der Hafenanlage des Bootsclubs Neuenhof (bei der Staumauer zwischen Wettingen und Neuenhof) bis zur Mutschellenstrassen-Brücke zwischen Dietikon und Oetwil an der Limmat.

Das Gebiet eignet sich für Fischerboote und kleinere Freizeitboote (nicht für Segelboote). Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 10km/h bei Bergfahrt und 20km/h bei Talfahrt.

Informationen für Fischer finden sich bei der Pachtvereinigung Stausee Wettingen.